Taizé - Gebete in Freiberg, Chemnitz, Dresden und im Radio

- Taizé-Links

Christen treffen sich regelmäßig, um die Gebetsformen, die sie bei der Gemeinschaft von Taizé kennengelernt haben, auch zu Hause zu praktizieren.
Diese Gebete sind eine Möglichkeit, unabhängig von einer Mitgliedschaft in einer bestimmten Gemeinde, gemeinsam vor Gott zu treten.
Zu den dabei verwendeten "Elemente aus Taizé" gehören die einfachen Gesänge, bei denen meistens ein Liedruf mehrfach wiederholt wird.

Ausschnitte aus dem samstäglichen Abendgebet im Radio hören

kann man jeden Samstagabend um 22:00 Uhr bei Domradio Köln neben der Übertragung per Internet-Radio u.a. auch auf UKW Köln 101,7 MHz, Kabel und DAB+ in Nordrhein-Westfalen, über Astra -Satellit gehört werden
Zu beliebiger Zeit kann diese Sendung als Podcast gehört werden.
Das Domradio stellt seine Artikel zu Taizé als Thema Taizé zur Verfügung.
Ebenfalls Samstags um 22:00 Uhr, sowie außerdem am Montag früh um 4:00 Uhr bei Radio Horeb über DAB+, Satellit bzw. Kabel und als Live-Stream zu hören
Montags früh um 4:00 Uhr ist Radio Horeb auch auf der Münchner UKW-Frequenz 92,4 MHz zu hören.
Seit 1. August 2011 ist Radio Horeb über DAB+ auf dem Kanal 5C hörbar. Die Hörbarkeit ist bundesweit unterschiedlich. Es gibt noch Stellen in Deutschland, wo der sogenannte Bundesmux nur mit großen Aufwand oder gar nicht gehört werden kann. Informationen zum Empfangsgebiet und Empfängern können auf digitalradio.de nachgelesen werden.

Freiberg

Taizé-Andacht 27.04.2017, 19:30 KSG im Hospitalweg.

Chemnitz - Taizé-Gebete


Dresden

Evangelisch in Dresden: Suchbegriff Taizé

Taizégebet in der Goppelner Klosterkirche

Nazarethschwestern vom hl. Franziskus in 01728 Bannewitz OT Goppeln 10. März und am 10. November 2017 Taizégebet

Taizé-Links



zurück zur [Andreas Nitschke Homepage]